"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Füllstandsmessung mit Ultraschall

Allgemein

Ich möchte bei mir zu Hause gerne denn Füllstand meines Brunnen überwachen, da dieser nicht sehr tief ist und das Wasser oft einen zu geringen Pegelstand erreicht.

Messung

Der Wasserstand soll per Laufzeitmessung ermittelt werden. Dazu verwende ich das Ultraschallmodul HC-SR04, welches bereits für wenige Euronen zu bekommen ist. Der Vorteil bei einer Ultraschallmessung ist, das der Sensor nicht im Wasser hängen muss, sondern ganz einfach am höchstmöglichen Pegelstand des Gefäßes montiert wird. Der Sensor hat eine Reichweite von 2-300cm mit einer Abweichung von 0,3cm.

Anzeige

Als Anzeige möchte ich einen 10-Segment-Bargraph verwenden. Man könnte theoretisch auch mit 7-Segment-Anzeigen denn genauen Füllstand anzeigen lassen, jedoch ist das für meine Anforderungen nicht nötig.

Mikrocontroller

Die Signalverarbeitung soll ein ATmega8 übernehmen. Ursprünglich war ein ATtiny45 mit einem Schieberegister geplant, jedoch spart man sich mit dem ATmega8 Platz auf der Platine und Arbeit.

Hardware

PLATZHALTER

Software

Die Software ist noch in Entwicklung.

Als Erster einen Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar